Holzernte

Von der Erstdurchforstung bis zur Endnutzung!

Seit 1999 sammelt das Unternehmen bereits Erfahrung in der vollmechanisierten Holzernte.
Nicht nur der neuesten Stand der Technik ist der Schlüssel zum Erfolg, vielmehr liegt er in den Händen der Fahrer.



Harvester



Bei der Maschinenauswahl legt der Betrieb großen Wert auf kleine bis mittlere Radharvester, welche speziell in der Durchforstung ihre Berechtigung finden.


Einsatzbereich:

Erstdurchforstung….

Zweitdurchforstung….

Vorlichtung….

Endnutzung ….


Golob Holzernte steht Ihren Wäldern mit 5 Harvester zur Verfügung!



Harvester mit Seilunterstützung!



Forwarder


bodenschonende Bringung!

Die Holzbringung erfolgt mit kleinen bis mittleren Forwardern.
Mittels Radmaschinen, richtiger Astpolsterung und Berücksichtigung der Witterung lassen sich Schäden und Verdichtung am Boden besser vermeiden.
Boogiebänder und Breitreifen verbessern die Traktion und vergrößern die Auflagefläche.
Bei besonders steilen Hanglagen unterstützt eine Seilwinde den Radantrieb der Forstmaschine.


Seilforwarder in Aktion!


Bilder Forwarder


www.golob.at

Diese Seite drucken